emCON-MX6 Dev Kit Linux, headless

Das Developer Kit bietet ein komplett vormontierten Aufbau des CPU-Moduls und Baseboard. Das gewünschte Betriebssystem ist bereits vorinstalliert so dass sie direkt mit ihrer Evaluation und Entwicklung auf dem Modul starten können.

  • CPU-Modul: emCON-MX6 mit NXP i.MX6Q, 1GB DDR3-RAM and 4GB eMMC (abweichender CPU-Typ und/oder Speicherkonfiguration auf Anfrage möglich)
  • Baseboard: Avari
  • Betriebssystem: Linux (entweder Debian-basierendes oder Yocto-generiertes RootFS)



Name Zusammenfassung Datei
Base Avari (Hardware Manual) Hardware Manual
Change date05.03.2018
TypManual
SpracheEnglish


  • Linux Kernel für emCON-MX6
  • Kernel und Treiber im Source code
  • vorkonfiguriertes Root file system basiered auf Debian(Jessie)
  • Online updates auf unserer Supportseite
  • Mainline Kernel auf Anfrage mit fertig konfigurierter Entwicklungsumgebung
  • Software und Hardwaredokumentation online
  • Optional und exklusiv nur mit emtrion Kits erhältlich: ARM DS-5 Basic Edition Paket


Name Distribution Version Codename
Linux Debian 8.x Jessie

Details

Linux Yocto 2.2 Morty

Details



  • CPU Modul emCON-MX6 Quad
  • montiert auf emCON-Base Avari
  • mit Netzteil und vorinstalliertem Betriebssystem auch verfügbar mit emCON-MX6 Dual und Solo Modul


Name Zusammenfassung
miniPCIe WLAN & Bluetooth module Intel Centrino Advanced-N 6235: 802.11a/g/n, 2x2, dual-band Wi-Fi + Bluetooth 4.0, PCI Express Half Mini Card

Details



Fragen
Enable, Disable or Remove the Demo Application

Details


Zurück