FreeRTOS

Echtzeitbetriebssysteme werden verwendet, um echtzeitkritische Systeme durch erprobte Schedulingmechanismen und definierte Algorithmen zur Interprozesskommunikation einfacher und effizienter umsetzen zu können. Einer der bekanntesten Vertreter ist FreeRTOS, ein OpenSource Echtzeitbetriebssystem.

 

FreeRTOS wurde bereits für viele Controller portiert, unter anderem für diverse Cortex-M3 und Cortex-M4 Derivate beispielsweise von STM, NXP, Atmel als auch für einige Cortex-A9 Controller wie etwa dem Renesas RZ/A1. Damit ist eine breite Unterstützung gewährleistet und ein Wechsel der Plattform wird vereinfacht.

Um eine Zertifizierung der Software zu vereinfachen kann SafeRTOS eingesetzt werden. SafeRTOS ist vom TÜV Süd bis SIL 3 nach der IEC 61508-3 und bis ASIL D nach ISO 26262 vorzertifiziert. Dabei basiert es auf den gleichen scheduling Algorithmen wie FreeRTOS und besitzt eine nahezu identische API. Für FreeRTOS entwickelte Applikationen können somit mit wenig Aufwand auf SafeRTOS portiert werden.


emtrion unterstützt Sie sowohl bei der Erstinbetriebnahme von FreeRTOS als auch bei der Portierung auf neue Plattformen. Wir  stehen Ihnen aber auch entwicklungsbegleitend zur Seite, beispielsweise bei der Treiberentwicklung oder bei der Definition der Softwarearchitektur mit FreeRTOS.

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter +49 721 627 25-20 oder schreiben Sie uns eine E- Mail an Sales. Gerne können Sie uns auch Ihre Anfrage über unser Kontaktformular senden.